Unser Betrieb

 

 

Seit 1989 wird "naturnaher Weinbau" betrieben.

Das bedeutet, dass zum Beispiel die Schädlingsbekämpfung im Weinbau

biologisch erfolgt, also unter anderem mittels Raubmilben.

Hierbei wird unsere Bewirtschaftung genauestens kontrolliert,

um ebenso die gute Qualität zu bewahren.

 

 

 

Das Weingut Holzer verfügt über eine Rebfläche von ungefähr 7,5 ha.

Davon sind ca. 70% weiß und 30% rot.

 

 

 

 

Es finden ebenfalls Weingarten-, Betriebs-, und Kellerführungen,

sowie kommentierte Verkostungen (gegen Voranmeldung)

in der eigenen Vinothek statt, bei der unsere Weine

immer sehr guten Anklang finden.

 

 

 

Bis unser Wein bereit zum Verkauf ist,

muss er einige Entwicklungsstadien durchlaufen.

Dies fängt bereits im Weingarten an, denn

der Rebstock muss richtig kultiviert werden.

Hierbei wird nicht nur auf den Ertrag geachtet,

sondernvor allem auf die Qualität der Trauben.

 

 

 

Wir, im Weingut Holzer, setzen sowohl auf traditionelle Lagerung,

als auh auf modernste Kellereitechnik.

 

 

 

© 2018 Weingut Holzer. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme